Historie
 
2016
Umfirmierung der Nagarro AG zur Nagarro GmbH
2014
Aufspaltung der SKYTEC AG, Integration des gesamten SCADA-Teams in die Softcon AG, ein Münchner Systemhaus mit langjähriger Erfahrung im Projekt- und Produktgeschäft unter dem Dach der Allgeier SE. Umbenennung der Softcon AG zur Nagarro AG.
2010-heute
Laufend Erweiterungen an SCADA X-SIGHT. Unterstützung des gesamten Entstörungs- und Wartungsprozesses. Integration übergeordneter Systeme. Bereitstellung spezieller Ansichten für die mobile Nutzung.
2009
Erste Anbindung von Anlagen über embedded Controller der Firma Beckhoff mit SPS-Technologie
2009-2010
Einführung SCADA X-SIGHT bei den Stadtwerken München GmbH zur Überwachung der Fahrtreppen und Aufzügen im Bereich der U-Bahn München
2006-2007
Erweiterung SCADA X-SIGHT in Essen zur Anbindung von über 20 Anlagentypen der technischen Infrastruktur über IO-Controller.
2005-2006
Einführung von SCADA X-SIGHT als zentrales Leitsystem bei der Essener Verkehrs AG zur Überwachung der Fahrtreppen und Aufzügen im Bereich der U-Bahn
2003-2006
Die SKYTEC AG in Oberhaching bei München führt die dezentrale Überwachung von Fahrtreppen und Aufzügen bei den Stadtwerken München (SWM), dem Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) und den Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) über Industrie-PCs in den Schaltschränken ein. Bereitstellung einer zentralen Übersicht.